Qualitätssicherung

Leitstellen Tischbesetzung: 11 Fragen - 11 Antworten

Leitstellen und bedarfsgerechte Tischbesetztzeiten     
Frage 1 - Zahl der Leitstellen
Frage 2 - Zahl der Hilfeersuchen
Frage 3 - Meldehäufigkeit
Frage 4 - Anruferaufkommen
Frage 5 - Bemessungsgrundsätze
Frage 6 - Leitstellengröße
Frage 7 - Personalfunktionen
Frage 8 - Anwendung des Modells
Frage 9 - Qualitätsparameter
Frage 10 - Qualitätssicherung
Frage 11 - Fachliteratur

Frage 10 - Welche Rolle spielt die Leitstellenleistung bei der Sicherung der Qualität des Hilfeleistungssystems?


Der Leitstelle kommt bei der Sicherung der Qualität eine zentrale Rolle zu, da sie mit ihren Leistungen der Notrufabfrage, der Alarmierung und der Einsatzunterstützung das Hilfeleistungssystem der Gefahrenabwehr und Daseinsvorsorge im Rahmen der öffentlichen Gemeinwohlaufgabe mit ihren Mitteln optimiert.

Das Ziel einer Qualitätssicherung ist dabei zu garantieren, dass auf definierte Probleme im Aufgabenbereich der Leitstelle mit konstanter Regelmäßigkeit kompetent und prompt reagiert wird. Allerdings ist das Verfahren einer standardisierten Qualitätssicherung der Leitstellenleistung heute noch "Neuland".

Flächendeckende vergleichbare Ansätze fehlen bisher.

nach oben nach oben