Qualitätsparameter

Leitstellen Tischbesetzung: 11 Fragen - 11 Antworten

Leitstellen und bedarfsgerechte Tischbesetztzeiten     
Frage 1 - Zahl der Leitstellen
Frage 2 - Zahl der Hilfeersuchen
Frage 3 - Meldehäufigkeit
Frage 4 - Anruferaufkommen
Frage 5 - Bemessungsgrundsätze
Frage 6 - Leitstellengröße
Frage 7 - Personalfunktionen
Frage 8 - Anwendung des Modells
Frage 9 - Qualitätsparameter
Frage 10 - Qualitätssicherung
Frage 11 - Fachliteratur

Frage 9 - Was ist der wichtigste Qualitätsparameter zur Beurteilung einer bedarfsgerechten Leitstellenbesetzung?



Der wichtigste Qualitätsparameter zur Beurteilung einer bedarfsgerechten Leitstellenbesetzung mit Disponenten ist die erwartete Anruferwartezeit. Hierzu wird die personelle Erreichbarkeit der Leitstelle definiert (Abfragesicherheit). Als Richtwert der rechnerischen Wartezeit pro Anrufer sollten maximal 5 Sekunden bei der Bemessung der bedarfsgerechten Tischbesetztzeit nicht überschritten werden. Begründete Ausnahmen sind möglich.

nach oben nach oben