Dipl.-Geogr. Markus Hasch

Dipl.-Geogr. Markus Hasch

  • Hochschulstudium der Geographie an der Universität Bonn, mit den Nebenfächern Geophysik und Meteorologie
  • Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr

 Fachgebiete

  • Erstellung von Brandschutzbedarfsplänen
  • Erstellung von Rettungsdienstbedarfsplänen
  • geographische Informationssysteme
  • Strukturanalysen
  • Datenmanagement
  • Risikoanalyse
  • Kritische Infrastrukturen
  • Bevölkerungsschutz

 Berufserfahrung

  • Studentische Hilfskraft am Geographischen Institut der Universität
  • Wissenschaftliche Hilfskraft im Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) mit dem Tätigkeitsschwerpunkten Struktur- und Risikoanalyse Kritischer Infrastrukturen und die Konzepte zur Bewältigung außergewöhnlicher Gefährdungslagen für die Trinkwassernotversorgung
  • Umfangreiche Beratungserfahrung im Feuerwehrwesen aus mehr als 35 abgeschlossenen bzw. aktuell in Bearbeitung befindlichen Brandschutz- bzw. Feuerwehrbedarfspläne
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Bedarfsplanung im Rettungsdienst
  • Umfangreiche Erfahrung im Bereich der Projektkoordination

nach oben nach oben