Was kann COMPEP?

COMPEP

Was kann COMPEP?

STAMMDATEN Adreßdatenbank
Angaben von Qualifikationen der Mitarbeiter
Automatische Kennzeichnung ausgeschiedener Mitarbeiter
Anlage von Mitarbeiterzeitkonten
SQL-Abfragefunktion der Datenbank
 
PERSONAL-
BEDARFSRECHNUNG
COMPEP ermittelt aus dem hinterlegten Vorhalteplan automatisch den benötigten Personalbedarf
 
TURNUSMUSTER-
PLANUNG
Berechnung von Turnusmusterplänen (Arbeitszeitmodelle) über Optimierungsalgorithmen unter Berücksichtigung vorgegebener Randbedingungen (z. B. Mindestruhezeiten, Wochenstundenzahl)
Direkte Ausgabe der berechneten Schichtdienstpläne mit Angabe der zu erwartenden durchschnittlichen Arbeitszeit
Bearbeitung verschiedener Planungsfälle
Auswahl verschiedener Optimierungsstrategien (z. B. Gleichverteilung der Arbeitsleistung)
 
GRUNDDIENST-
PLANUNG
Zuteilung der Mitarbeiter in die Turnusmusterpläne
Überprüfung und Abgleich der Mitarbeiterqualifikationen mit den geforderten Mindestqualifikationen der zu besetzenden Funktionsstellen
Erstellung von Monats-/Jahresdienstplänen
 
AUSFALLZEITEN-
PLANUNG
Zentrale Eingabe von Ausfallzeiten
Automatisches Freisetzen von Mitarbeitern aus den Dienstplänen
Vorschlagwesen (Tagesdienstplanung) ermittelt qualifiziertes Alternativpersonal
 
ÜBERSICHTLICHE
TAGESDIENSTPLANUNG
Organisation der tagesaktuellen Veränderungen im Dienstplan (z. B. Krankmeldungen, kurzfristige Urlaubswünsche, Diensttausch)
Autospringerfunktion setzt selbständig Springer auf freie Dienste
Optimierende Einsatzplanung der Mitarbeiter durch Vorschlagwesen (Qualifikationen und Stundenkonten werden bei Vorschlag berücksichtigt)
Monatsnachweis bietet übersichtlichen Ausdruck der Mitarbeiterdienste und der Mitarbeiter-Zeitkonten (z. B. Zeitzuschläge bzw. DUZ-Stunden, Anzahl BD-Dienste)
Ausdruck unterschiedlicher Dienstplandarstellungen
 
MODERNE ANWENDUNGS-
UMGEBUNG
COMPEP läuft unter Windows 95/98/NT/2000/XP
COMPEP ist komplett netzwerkfähig
Die anwendernahe Entwicklung von COMPEP gewährleistet einen unkomplizierten Umgang, es sind keine Programmierkenntnisse zur Arbeit mit COMPEP erforderlich
  Individuelle Anpassung an lokale Verhältnisse auf Wunsch möglich

nach oben nach oben